Zürcher Logen der schweizerischen grossloge alpina (Sgla)

Zürcher Logen
der schweizerischen grossloge alpina (Sgla)

In Zürich gibt es acht reguläre SGLA-Logen, die an unterschiedlichen Tagen arbeiten, ebenfalls eine französisch und eine englisch sprechende.

Die Logenmitglieder treffen sich in der Regel von Oktober bis Juni, jeweils an einem festen Wochentag:

Montags:
AURORA HUMANITATIS Nr. 56
IN LABORE VIRTUS Nr. 36

Dienstags:
MODESTIA CUM LIBERTATE Nr. 38

Mittwochs:
CATENA HUMANITATIS Nr. 44

Donnerstags:
LIBERTAS ET FRATERNITAS Nr. 37
COSMOPOLITAN LODGE Nr. 43 (englisch)

Freitags:
POST TENEBRAS LUX Nr. 52 (französisch)
SAPERE AUDE Nr. 39

Die Postadresse für alle regulären Freimaurerlogen in Zürich lautet:
Lindenhof 4, 8001 Zürich

Zum Verband der Zürcher SGLA-Logen gehören zudem
AKAZIA Nr. 34, Winterthur
ST. JOHANN AM RHEIN Nr. 57, Schaffhausen

Sämtliche regulären Freimaurerlogen der Schweiz sind unter der SCHWEIZERISCHEN GROSSLOGE ALPINA (SGLA) mit Sitz in Bern zusammengefasst.  Als schweizerische Dachorganisation unterhält die ALPINA Kontakte mit den ausländischen Grosslogen und wacht über die Einhaltung der maurerischen Grundsätze bei ihren Mitgliedern, den Logen. 

Hier geht es zur Seite der SCHWEIZERISCHEN GROSSLOGE ALPINA (SGLA)